Mercè Rodoreda – Der Garten über dem Meer

Mercè Rodoreda – Der Garten über dem Meer

Lesetipp von Monika Giehr

Merce Rodoreda, die große katalanische Schriftstellerin, starb 1983. Die vorliegende Erzählung „der Garten über dem Meer“ wurde 2016 erstmals ins Deutsche übersetzt.
Die Geschichte spielt in den späten 20er Jahren in einem herrschaftlichen Anwesen. Der Gärtner lebt auf dem Anwesen und kümmert sich liebevoll und kenntnisreich um die Pflanzen im Park. Dabei beobachtet er die reichen Besitzer. Durch seine Augen erlebt der Leser die Geschichte des jungen Paares Francesc und Rosamaria, das zuerst noch beneidenswert glücklich scheint. Im Laufe der Jahre entstehen allerdings immer tiefere Risse in der Idylle…
Es ist eine leise und melancholische Erzählung, sie handelt vom Blühen und Vergehen von Liebe und Leben.

Auf jeden Fall lesenswert!